Einleitung

System-Voraussetzungen

  • Betriebssystem für Mail Archiver X und Mail Archiver X Pro: macOS 10.12 Sierra bis 10.14 Mojave.
  • Mail Archiver hat einen eingebauten Betrachter für die Mails. Wenn eine Filemaker-Lizenz vorhanden ist, dann kann anstelle von dem eingebauten Betrachter ein Filemaker-Archiv verwendet werden. Filemaker 16 oder höher wird benötigt.
  • Zu archivierende Mails in den folgenden Formaten: Mail, Outlook, Powermail, Thunderbird, standard mbox-Format.
    • Mail: jede Version
    • Postbox: 1.0 oder höher
    • Outlook: 14.0 ooder höher
    • Powermail: 5.1 oder höher
    • Thunderbird: 3.0 oder höher
  • oder Mail von Imap-Konten.

Installierung

Starte das Installations-Programm für Mail Archiver X von der dmg-Datei. Die Installation wird für die automatische Archivierung benötigt.

Registrierung

Mail Archiver X kostet 44.95 $. Wenn erforderlich, müssen dazu Steuern hinzugefügt werden. Dies ist zum Beispiel in Deutschland die Mehrwertsteuer von 19 %.

Der Menüpunkt "Online kaufen" führt zum Fastspring Store

https://www.mothsoftware.com/content/store/store.php

wo Du Mail Archiver X kaufen kannst. Nach einem erfolgreichen Kauf erhälst Du eine Lizenz-Datei. Wenn Du "Registrierung" vom Applikations-Menü auswählst, navigiere zu dieser Datei, um diese zu öffnen.

Mail Archiver X Pro

Ab Version 5 stehen zwei weitere Versionen von Mail Archiver X zur Verfügung. Mail Archiver X Pro ist eine Serverversion der Standardversion. Die Standardversion erwartet, dass das Archiv lokal ist. Netzlaufwerke oder Cloud-Lösungen werden nicht unterstützt. Wenn Du von verschiedenen Standorten aus auf ein Archiv zugreifen willst, mußt Du sicherstellen, dass nur ein Benutzer gleichzeitig das Archiv geöffnet hat. Die Serverversion ermöglicht es mehreren Benutzern, gleichzeitig auf Archive zuzugreifen.

Die Pro-Version hat 2 verschiedene Lizenzen. Die Workgroup-Lizenz unterstützt bis zu 5 gleichzeitige Benutzer. Die Einzelbenutzerlizenz gilt für einen einzelnen Benutzer, der von mehreren Standorten oder von einem Netzlaufwerk aus auf seine Archive zugreifen möchte.

Die Arbeitsgruppenlizenz kostet 500$ plus Steuern. Die Einzelplatzlizenz kostet 150$ zuzüglich Mehrwertsteuer. Eine Lizenz ist ein Jahr lang gültig. Du benötigst ein Abonnement, um weiterhin Mails zu archivieren. Ohne eine aktuelle Lizenz kehrt die Anwendung in den Testmodus zurück: Du kannst auf Deine Mails zugreifen, aber keine weiteren Mails archivieren oder exportieren. Ein Jahresabonnement der Workgroup-Lizenz kostet 150$ plus Steuern, das Einzelbenutzerabonnement kostet 50$ plus Steuern pro Jahr.

Die Workgroup-Lizenz beinhaltet einen Installations-Service für den Server. Für die Einzelplatzversion kann diese optional erworben werden. Ebenfalls enthalten sind Supporttickets für den Server in jeder Lizenz. 2 Tickets für die Arbeitsgruppenlizenz, 1 Ticket für die Einzelplatzlizenz. Die Support-Tickets sind für die Server-Neuinstallation, das Anlegen von Benutzern, die Serverwartung oder ähnliches. Wie immer ist die Fehlersuche in der Hauptanwendung kostenlos.

Easy-Version

Ab Version 5.1 gibt es eine Easy-Version für den Mac App Store. Die Easy-Version kann nur 10.000 Mails in ein einziges Archive im Format der Internen Datenbank archivieren. Der Zeitplan und die Verschlüsselung sind nicht verfügbar. Es ist nur möglich, in das mbox-Format zu exportieren.

Weitere Information

Wenn Du weitere Information benötigst, öffne die Website von Mail Archiver X unter:

http://www.mothsoftware.com

oder kontaktiere mich über

mail@beatrixwillius.de

Version: 5.1.2
Date:
29-Jul-2019
Printable PDF version
YouTube channel

rss

RSS Feed for Blog

Moth Software
Beatrix Willius
Walterslebener Strasse 23a
55262 Heidesheim
Germany
Phone: +49-(0)6132-509659
Contact - Imprint

@ 2003 - 2019 Moth Software

Any questions that this page didn't solve? Go to Moth Software support and ask.